// Fragmente (2008-2018) – Teil Drei.


Acht

„Hey. Wie wär’s wenn wir eine Hommage an DIE HARD machen. In der ersten Szene setzen wir den Protagonisten in einem Viertel aus, wo es nur Eisdielen gibt. Das einzige was er trägt ist ein Pappschild mit I hate Nogger drauf!“

Neun

Ein Einwohner Lakoniens brüllte mir damals treffend entgegen: “Du verhältst dich wie ich, und so n Verhalten kotzt mich an!

Zehn

Gestern im mexikanischen Viertel bei einem Vietnamesen: Mir ist Genitalpflege genauso wichtig wie Zahnpflege. Deshalb nehme ich jeden Tag vorm Schlafengehen die neuen Genitalpflegekaugummis. Die Nebenwirkungen erfragen sie bitte beim Zoohändler ihres Vertrauens.

Elf

Letzten Endes war es ja nur eine Frage der Zeit, ob sich im tropischen Raupenwald ein Umbruch vollziehen würde. Das poetische Raupen-Baby Fliggel stellte sich dazu auch bewusst seinen unbewussten Sorgen: Bin ich nur eine Raupe im Seidenkokon, die sich zu einem Pegasus entwickelt oder ein dicker, fetter Junge mit Aussicht auf einen Doktortitel? Denn, als Außenstehender sollte dringlichst gewusst werden, dass ein Pegasus genauso mutig sein kann, wie ein ausgewachsener Stängel Eis! An einem Doktortitel hingegen kann man nur lustlos lutschen und sich vollkleckern.

Bild: manka_kasha

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter

© Copyright 2018-Present – Alle Inhalte dieser Website, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.  Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Michael Schuster.

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter