Hallo, du Firlefanz!

Fantastisch, wie du deine Haare heute hinbekommen hast! Weiter so. Und jetzt kurz wieder Fokus: Wie eine Website funktioniert sollte klar sein. Es gibt Erzählungen, Fantastereien, Gedanken und Bilder.

 

(Herrlich gereifte Texterzeugnisse, die außerhalb des Blogs erschienen sind, gibt es unter dem Reiter:

Archivarium. Sortiert, for your pleasure.)

 

So hört nun:

Der Frühling kam. Ich wollte in die Welt hinaus und mir mein eigen Brot erwerben. Jetzt ist es dann doch nur ein brotloser Blog geworden.

"Fuck me!"

- Borchert

"Essen is fertig! Mach die

scheiß Kiste jetzt endlich

zu und wasch dir die Hände!"

- Mama

"Brecht sollte ihm die

Phrase polieren."

- ein Fan

"Eine eklatante

Ohrfeige für dass

deutsche Lektorat!"

- Anne, aus der 2b