// A drink would be perfection.


Sei es direkt vorweggenommen, für all die ungeneigten Popkulturisten, die Überschrift ist eine Hommage an die Aussage Chandlers in der Serie FRIENDS von 1995, als ihm Jill Goodacre, im Bankgebäude, in welchem sie eingeschlossen sind, Kaugummi anbietet und er ihr mit den generationsverändernden Worten „Gum would be perfection.“ antwortet. Frenetisches Lachen. Eine neue Epoche wurde soeben eingeläutet, also beugt euch ihrer. Das Gleiche gab es auch schon mit Phrasen wie „These pretzles are making me thursty“ (1991), „To be sponge-worthy“ (1995) oder „Serenity Now!“ (1997). Alles passiert im Seinfeld-Kosmos.

Exkurs: Prickelnd und mighty cool waren auch Freuden wie:

„Get it? Got it? Good!“ aus Californication “One Appletini – but easy on the Tini” aus Scrubs “It’s going to be Legend – wait for it – dary” aus How I met your mother “Her lips said ‘No’, but her eyes said ‘read my lips’.” aus Fraser “Cool, cool, cool, cool, cool” aus Community “Prettaay, prettaaay, prettaaaay good” aus Curb your enthusiasm “Oh my God, they killed Kenny” aus South Park “We were on a break!” aus FRIENDS “Ain't no party like a Liz Lemon Party because a Liz Lemon party is mandatory.” aus 30 Rock und “I don’t always drink beer, but when I do, I prefer Dos Equis. Stay thirsty my friends.” aus The most interesting man in the world (Ist keine Serie, aber ich denke immer noch, dass die Macher hier ihre Chance verpasst haben!)

Warum hab ich euch das aufgeschrieben? Weil ich euch mit handfesten, lebensanreichernden Wissenstiraden den Alltag in ein Bachblütenfeld legen möchte, damit ihr einbalsamiert mit durchlauchtem Wissen vernünftig leben könnt. Exkurs Ende und jetzt zum Text.